Hervorgehoben

Herzlich willkommen!

Schön, euch hier zu sehen. Damit euch das Fernweh packt, werde ich euch regelmäßig an unseren Reise-Erlebnissen teilhaben lassen. Viel Spaß beim Lesen! Über Anregungen und Feedback würde ich mich sehr freuen, hinterlasst doch einfach einen Kommentar!      

Werbeanzeigen

Torbole – die Surfhochburg am Gardasee

Urlaub in Torbole

Das ehemalige Fischerdorf Torbole ist heute ein lebhafter Ort, der viele Sport- und Ausflugsmöglichkeiten bietet. Torbole befindet sich im Norden des Gardasees und ist damit für viele Touristen erste Anlaufstelle, denn sie kommen quasi automatisch an Torbole vorbei. Und dann fahren sie entweder westlich oder östlich weiter am See entlang zu ihren Urlaubszielen. Doch unser … Weiterlesen Torbole – die Surfhochburg am Gardasee

Riva del Garda – belebte Altstadt im Norden vom Gardasee

Torre Apponale auf dem Piazza III Novembre

Riva ist nicht nur der zweitgrößte Ort am Gardasee, sondern auch seit dem 19. Jahrhundert ein beliebter Kurort. Bis 1919 gehörte es noch zu Österreich-Ungarn, bevor es an Italien ging. Nachdem wir den heutigen Tag mit Baden und Chillen am See verbracht haben, fahren wir abends nach Riva del Garda. Auf dem Weg zur historischen … Weiterlesen Riva del Garda – belebte Altstadt im Norden vom Gardasee

Traditionsreicher Barthelmarkt in Oberstimm

Pferdehandel auf dem Barthelmarkt

Einmal im Jahr herrscht in Oberstimm, einem kleinen Ortsteil des Marktes Manching, Ausnahmezustand: Dann findet der Barthelmarkt statt. Das Volksfest, das jährlich am letzten Augustwochenende stattfindet, ist mittlerweile weit über die Regionsgrenzen hinaus bekannt. Ursprünglich Pferde- und Viehmarkt Der Barthelmarkt begann ursprünglich als Pferde- und Viehmarkt. Bereits 1345 wurde er schriftlich erwähnt, allerdings ist es … Weiterlesen Traditionsreicher Barthelmarkt in Oberstimm

Historisches Sirmione – schon die Römer und Maria Callas liebten diesen Kurort

Scaligerburg - zur Verteidigung der Altstadt von Sirmione

Sirmione - der kleine Kurort im Süden des Gardasees besticht durch seine malerische Altstadt, die auf einer Halbinsel liegt. Schon zu Römerzeiten war dies ein beliebter Ferienort für höhergestellte Familien. Die falsche Seite gewählt Wer uns kennt weiß, dass bei uns nichts nach Plan läuft. Und so kommt es, dass wir prompt über die falsche … Weiterlesen Historisches Sirmione – schon die Römer und Maria Callas liebten diesen Kurort

Die Riesentöpfe – Marmitte dei Gigante – in Torbole

Der Riesentopf - Marmitte dei Gigante in Torbole

Während der Eiszeit hat das geschmolzene Gletscherwasser sogenannte Gletschermühlen in den Fels ausgewaschen. Da sie Ähnlichkeit mit riesigen Kesseln haben, erhielten sie den Namen "Töpfe der Giganten". Den Tag mit einer kleinen Wanderung beginnenMeine Freundin und ich machen uns nach dem Frühstück auf den Weg zu den Marmitte dei Gigante. Praktischerweise beginnt der Wanderweg in … Weiterlesen Die Riesentöpfe – Marmitte dei Gigante – in Torbole

Verona – Auf den Spuren der Geschichte

Die Arena von Verona auf dem Piazza Brà

Verona ist eine beeindruckende Stadt, mit sehr vielen Sehenswürdigkeiten. Und natürlich zählt ein Besuch zu unserem Pflichtprogramm. Aber der Reihe nach. Bereits nachts schüttet es aus allen Wolken. Die Berge sind vor lauter Regenwolken kaum zu erkennen. Aber dafür entdecken wir einen Regenbogen. Leider hält der Regen an. Also müssen wir zum Hauptgebäude des Hotels, … Weiterlesen Verona – Auf den Spuren der Geschichte

Wanderung am Gardasee rund um das Refugium Nino Pernici

Wanderung zum Refugium Nino Pernici

Unser heutiger Tagesplan: Eine Wanderung um den Ledrosee mit anschließender Besichtigung des Pfahlbauten-Museums. Aber was wären wir ohne Planänderung?Und so ergeben wir uns dem spontanen Vorschlag meines Mannes, statt des zu einfachen Rundweges um den Ledrosee, lieber eine etwas anspruchsvollere Wanderung zum Refugium Nino Pernici zu unternehmen. Also überlassen wir ihm die Führung und kurbeln … Weiterlesen Wanderung am Gardasee rund um das Refugium Nino Pernici